Folge 14 – Im Bann des Mottenmannes

Leute was ist da denn passiert? Dieser Folge geht eine Warnung voraus: Bitte nicht zuhause nachmachen!

Es geht um knallharte Themen wie den perfekten Mord, Drogen und Tesla Autos. Außerdem um Männer und Motten, oder waren es Motten und Männer? Aufjedenfall beide Wörter in einer Kombination. Natürlich haben wir fur euch aber auch Inhalt parat. Wir reden über den emotionsgeladenen Anime „Your Name.“, das neue Overkill Album (Nicht mit Overlord verwechseln!) und das neue Album der besten Band der Welt (für Stefan) While She Sleeps. Wenn das nicht geil ist und uns endlich Biersponsoren bringt, weiß ich ja auch nicht. Hört rein und habt Spaß. Prost!

Hört und abonniert den „Kneipenbande” Podcast im RSS Feed, bei Itunes, Spotify, bei Youtube oder bei podcast.de.

Folge 13 – Kunst mit scharfer Soße

Frohes Chinesisches Neujahr! Die neue Folge ist direkt mal mit einer ordentlichen Länge am Start und wir haben demnach richtig Bock gehabt.

Es gibt Serienempfehlungen, Musikanalysen von Bring Me The Horizon, über Dendemann bis hin zum bisher unveröffentlichten Mixtape von „Wir vom Prenzlauer Berg„.

Außerdem reden wir über eine hoffentlich wegweisende Spieleerscheinung aus dem Januar und es gibt auch noch ein besonders scharfes Thema und ihr könnt echte Kunst erwerben!

Wir haben unendlich Bock und wir hoffen ihr ach auf die neue Folge und alles was kommt. <3

Hört und abonniert den „Kneipenbande” Podcast im RSS Feed, bei Itunes, Spotify, bei Youtube oder bei podcast.de.

Kneipenbande Special: Der Jahresrückblick der Glühweinbande Teil 2

Was ist besser als eine Flasche Glühwein? Genau, zwei Flaschen Glühwein! Und Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es sich eben so mit Weihnachtsspecials der Kneipenbande verhält.

Damit es euch also gut geht, zu diesen durch Glühwein vernebelten Tagen, kommt der zweite Teil der epischen Glühweinbanden-Triologie ins Internet geschneit.

Natürlich gab es wütende Fanpost nachdem Stefan von seiner Kartoffelpizza erzählte, aber wir können euch beruhigen, er wurde noch in Italien dafür bestraft und hätte beinahe dabei einen Arm geopfert. Wie das passierte und was unsere Top 3 Filme 2018, neben dem YouTube Video „Stupid german podcaster almost lost his arm“, waren erfahrt ihr im Teil zwei der Glühweinbande.

Hört und abonniert den „Kneipenbande” Podcast im RSS Feedbei ItunesSpotify, bei Youtube oder bei podcast.de.

Kneipenbande Special: Der Jahresrückblick der Glühweinbande Teil 1

Die Töpfe sind heiß, der Glühwein glüht und wir haben Bock!

Für Folge 12 heißt es noch etwas Geduld hängen, aber um über die Weihnachtszeit zu kommen und gut ins nächste Jahr zu trinken, haben wir für euch ein kleines Weihnachtsspecial gezaubert. Dieses kommt, wie alles was gut ist, in drei Teilen und mit steigendem Pegel.

Im ersten Teil erzählen wir euch, auf welche Videospiele des Jahres 2018 ihr ein Auge werfen solltet, wie lecker Glühwein ist und warum Stefan ab jetzt Pizzaverbot hat.

Hört und abonniert den „Kneipenbande” Podcast im RSS Feed, bei Itunes, Spotify, bei Youtube oder bei podcast.de.

Folge 10 – Podcast statt Plattenvertrag

Der Mexi sitzt noch tief in den Knochen, aber es ist vollbracht. Die Kneipenbande hat es geschafft 10 Folgen alt zu werden.

Nachdem wir mit euch vergangenen Sonntag zusammen auf Instagram gefeiert haben (wer es in irgendeiner Weise verpasst haben sollte, kann es in unseren Insta-Highlights binge watchen (Hoffe habe diese Jugensprache richtig benutzt)), ist es nun soweit und wir feiern ein kleines Jubiläum. Doch zelebrieren wir diesen Meilenstein der Podcastgeschichte nicht allein, sondern haben unseren Produzenten, den wundervollen Thomas aka Curlzilla, dabei. Dieser erzählt zusammen mit Stefan von der Zeit, als sie noch eine Band waren und sich dann fürs produzieren dieses Podcast entschieden haben, statt einen Plattenvertrag zu unterschreiben.

Außerdem kam endlich „Nie“ vom wundervollen Fynn Kliemann heraus, über welches wir ausführlich reden, es geht klassischerweise um Essen, es gibt eine Überraschung im Listen-Universum und natürlich darf entsprechend der Jahreszeit auch Glühwein nicht zu kurz kommen.

Alles in Blockbusterlänge direkt auf eure hübschen Örchen. Aber keine Panik, natürlich geht es nach der 10 noch weiter, nicht so wie in der Schule oder wenn einer von uns Liegestütze macht.

Hört und abonniert den „Kneipenbande” Podcast im RSS Feed, bei Itunes, Spotify, bei Youtube oder bei podcast.de.

Folge 6 – Der Drachenjunge

Ich hoffe ihr habt euch gut erholt, denn Folge 6 ist da und sie hat es in sich. Nicht nur, dass wir einen hartes Ende zu betrauern haben, es gibt gleichzeitig eine Art Auferstehung (ähnlich wie bei Jesus, nur besser.)

Zusätzlich vergraulen wir all unsere Fans, lüften das Geheimnis um den Namen des Podcast, wieder eine geile Liste dabei, die wir sogar begründen und natürlich geht es um Essen. Quasi eine Folge für Jung und Alt, Arm und Reich, Hund und Katz.

Hört und abonniert den „Kneipenbande” Podcast im RSS Feed, bei Itunes, Spotify, bei Youtube oder bei podcast.de.

Folge 4 – Professionalität wird groß geschrieben

Seid nicht traurig, dass Die Mannschaft es nicht ins Achtelfinale geschafft hat. Denn um euch kleine Racker aufzumuntern, ballern wir ganz locker ne neue Folge ins Netz.

Es gibt einen Plottwist in der Erzfeindgeschichte, viel Gemecker von Phil und eine gute Portion E3 (Das sone Messe mit Videospielen). Das ganze gibt es alles mit geiler neuer Technik in eure Gehörgänge gestopft. Wir liefern, im Gegensatz zur Post und alles garantiert Fußball- und Sinnfrei.

Hört und abonniert den „Kneipenbande” Podcast im RSS Feed, bei Itunes, bei SoundCloud, Youtube oder bei podcast.de (bald auch bei Spotify).